GUTE BÜCHER - STARKE TEXTE

JUNGE AUTOREN UND IHRE DEBÜTS

NEWs

10/14/16

Frankfurter Buchmesse 2016

19.-23. Oktober 2016

Halle 4.1-F98 (Standnummer)

09/18/15

Frankfurter Buchmesse 2015

14.-18. Oktober 2015

Halle 4.1-F98 (Standnummer)

09/18/15

Neuerscheinung zur Buchmesse 2015

Der Waran

Caspar Jenny

ISBN 978-3-931140-15-1

Killroy Media, 2015

Killroy Roman

244 Seiten

10/10/12

Frankfurter Buchmesse 2013

09.-13. Oktober 2013

Halle 4.1-F98 (Standnummer)

08/31/13

Neuerscheinung zur Buchmesse 2013

Fussballmord

Frank Salewski

ISBN:  978-3-931140-16-8

Killroy Media, 2013

Killroy 10 + 1 Stories

147 Seiten

04/01/13

Killroy media - Neue Adresse

 

KILLROY media

Michael Schönauer

 

Wachtelweg 5

71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 - 260019

Telefax: 07141 - 640050

 

 

Videobeitrag - Kranke Seelen - Radio Bremen TV

Kranke Seelen - Bremer Autor und Lehrer Frank Salewski über Kriegsheimkehrer

Videolink:

 

Radio Bremen TV :

Webseite: hier klicken

Popup: hier klicken

EKZ Bibliotheksservice ID 45/13 378.323.2

Frank Salewski , Fußballmord, 2013. 147 S. 20 cm

 

ISBN: 978-3-931140-16-8 (9783931140168)
Verlag/Jahr: KILLROY MEDIA 2013

 

10+1 Stories

fest geb.

 

Mit 16 Jahren wechselt Robin Schumann als Torhüter zum FC aus München. Angetrieben von seinem ehrgeizigen Vater und dem unbarmherzigen Druck der Öffentlichkeit steigt Robin bald zum Nationaltorwart auf. Doch die Gerüchte um seine alkoholkranke Mutter und seine vermeintliche Homosexualität drohen, seine noch junge Karriere zu zerstören. Dann nehmen mit der Ermordung eines stadtbekannten Immobilienmaklers die Probleme rund um Robin und den FC neue Dimensionen an. Die Geschichte wird auf ungewöhnliche Weise mit bunt zusammengeschusterten Tagebucheinträgen, Zeitungsartikeln und Briefen erzählt. Gelegentliche Zeitsprünge machen die Lektüre nicht einfacher. Autor F. Salewski schafft es aber, Gefühle und wichtige Jugendthemen wie Alkoholmissbrauch oder Eifersucht in die Geschichte einfließen zu lassen, auch wenn dabei die Perspektive des Erwachsenen zu sehr durchscheint. Am Ende stehen dicke Schlagzeilen, die stilistisch wirkungsvoll eine überraschende Wendung erzählen. Ein interessantes und ganz aktuelle Themen aufgreifendes Buch für geübte, aber nicht zwingend fußballbegeisterte Leser.

Jakob Schleh. (U 21)

To top